Willkommen

 

Umsatzsteigerung durch eine optimale Ausstattung


Der Kauf eines Auto stellt keinen alltäglichen Kauf dar - um so wichtiger ist es, das der Kunde sich beim Eintritt in das Autohaus bereits wohl fühlt, den so steht einem langem Aufenthalt im Autohaus nichts im Wege.
Eine Autohauseinrichtung basiert auf viele kleine Details die durch das Zusammenspiel ein harmonisches gesamt Bild darstellen.
Große Beschilderungen im Haus weisen dem Kunden den richtigen Weg und zeigen die einzelnen Service Stationen im Autohaus auf.
Der Empfang sollte die erste Anlaufstelle für jeden Kunden sein, diese sollte optimal positioniert sein und für den Kunden optisch ins Auge fallen.
Ein mittel hoher Tresen mit hinter liegendem Schreibtisch empfängt den Kunden und dient als Arbeitsplatz.
Die Autohauseinrichtung sollte immer gut bedacht werden.
Die Autohauseinrichtung besteht neben Informationstafeln, die für das angebotene Auto genutzt werden, und Katalogständern, die für Kunden breit stehen ebenso aus Trennwänden.
Die Autohauseinrichtung kann maßgeblich geändert werden. Beratungsräume und Büros können so schnell und funktional angelegt und erschaffen werden.
Die Autohauseinrichtung kann individuell nach persönlichen Vorstellungen erfolgen.
Mit eingepflegt in die Autohauseinrichtung sollten große Schreibtische, diese bieten ausreichend Platz für Berater und Kunden.
Bequeme Stühle dienen als Sitzmöglichkeit und sollen zum längeren Verweilen einladen.
So steht einer guten Beratung und einem Umsatz nichts mehr im Wege.
Im Verkaufsraum soll hintergründige Musik entspannen und den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten, eine Sitzecke mit kalten und warmen Getränken lädt zum gemütlichen Gesprächen ein.
In der Autohauseinrichtung können je nach Belieben, Stühle oder gar bequeme Sessel gewählt werden.
Ein Sideboard oder ein Regal dient der Getränkebar.
Die Autohauseinrichtung sollte in jedem Fall den Kunden optisch Ansprechen.
Denn ein längerer Aufenthalt führt oft zu erfolgreichen Geschäften, und einem erhöhtem Umsatz.
Mittig im Verkaufsraum angeordnet sollte das angebotene Auto stehen.
Aus jedem Blickwinkel sollte der Kunde das Auto in Sichtweite haben, das erhöht maßgeblich den Umsatz des Hauses.
Das Service Angebot im Autohaus ist breit gefächert.
Der Kunde kann viel Service rund um sein Auto erwarten.
Die Serviceannahme im Autohaus kann bereits an dem Empfang erfolgen oder direkt über die anschließende Werkstatt.
Die Serviceannahme über die Werkstatt kann nach einer Terminvereinbarung oder nach einer kurzer Absprache erfolgen.
Mehrere Hebebühnen zeichnen eine gute Werkstatt aus.
Eine Hebebühne ist im Werkstatt Bereich des Autohauses unerlässlich.
Über die Serviceannahme können so Autos angenommen werden und anschließend problemlos inspiziert werden.
Ein TÜV Service kann so im Autohaus mit eingerichtet werden und bietet weiteren Service für den Kunden und sein Auto, im Rahmen der Serviceannahme des Autohauses.
Die gesamte Autohauseinrichtung sollte dezent erscheinen und den Glanz der Neuwagen unterstreichen.
Eine optimale Ausstattung des Autohauses bietet dem Kunden nicht nur das richtige Ambiente für den Kauf eines neuen Autos, sondern bietet auch allen Service rund um das Kfz.
So ist neben der Kundenbindung auch der Umsatz des Hauses gewährleistet. Und was wäre ein Autohaus ohne Umsatz?!